Royal Rangers Buchen
 
Stamm im Aufbau

Du. Andere. Gemeinsam.

Royal Rangers treffen sich im Stammposten und sind untergliedert in Altersstufen und Teams.

Fünf Stufen für altersgerechte Ansprüche

Entdecker

Entdecker

für Kindergartenkinder von 4 bis 6 Jahren

Wir machen uns auf um die Natur- und Tierwelt zu entdecken. Dabei sind wir immer in Bewegung, am grubeln und matschen. Dabei hat jeder von uns ein kleines Heft, in dem wir bei jedem Stammtreff Sticker sammeln. Immer wenn eine Seite voll ist, bekommen wir einen neuen Knoten für unser Halstuch, auf dem ein Tier abgebildet ist. Von Zebra bis Löwe gibt es insgesamt sechs Stufen. Spielen, Singen, biblische Geschichten, zusammen essen und auf Entdeckungsreise gehen. Als Entdecker erleben wir jedesmal kleine Abenteuer.

Es gibt ein gemischtes Team für Jungs und Mädchen

Teamleiter: Denise, Irmgard und Kirsten

Forscher

Forscher

für Schulkinder von 6 bis 8 Jahren

Wir sind dabei, wenn das Abenteuer ruft. Aktiv und aufmerksam erforschen wir Gottes faszinierende Schöpfung, die Tier- und Pflanzenwelt. Dabei helfen uns unsere, in sechs Stufen aufgeteilten, bunten und bilderreichen Arbeitshefte. Zur Belohnung erhalten wir immer nach Abschluss eines Heftes dafür ein Abzeichen für unser Fahrtenhemd - vom Salamander bis zum Adler. Durch die kleineren und größeren Herausforderungen, die wir Forscher erleben, lernen wir auch aufeinander zu achten. Zusammen mit unseren Freunden wachsen wir zu einem Team heran.

Es gibt jeweils ein Mädchen- und ein Jungenteam

Teamleiter: Anette und Enrico

Kundschafter

Kundschafter

von 9 bis 11 Jahren

Als Kundschafter dürfen wir nun die tolle Atmosphäre von Camps erleben. Wir übernachten in unseren selbst aufgebauten Zelten, die man Kothe oder Jurte nennt, kochen unser Essen auf offenem Feuer und lernen, wie man Bauten ganz aus Holz und Sisal baut. Angefangen mit der Beobachterstufe erfahren wir bis zur Meisterstufe ganz praktisch einiges über Pfadfindertechniken, Natur und Erste Hilfe. Dazu erweitern wir unsere Grundkenntnisse über die Bibel und beschäftigen uns mit christlichen Werten. Als Kundschafter ist es uns wichtig, Selbstständigkeit zu erlernen. Unser Leiter ist zwar immer dabei, aber einige Aufgaben meistern wir jetzt selbst.

Es gibt jeweils ein Jungen- und ein Mädchenteam

Teamleiter: Christiane und Wolfgang

Pfadfinder

Pfadfinder

von 12 bis 14 Jahren

Camps zu bewältigen sind wir gewöhnt. Jetzt brechen wir auf, um bei Hajks und Fahrten neu herausgefordert zu werden. Für unser großes Ziel, die Goldlilie, können wir jetzt eigene Schwerpunkte selbst wählen. Die Themen erstrecken sich über Bereiche wie z.B. Sport, Natur und Soziales. Als Pfadfinder lernen wir Verantwortung zu übernehmen. Einzelne Programmpunkte werden von uns von nun an selbst geplant und geleitet. Ab 14 Jahren eröffnet sich für uns dann die Möglichkeit, das Gelernte in einer Ausbildung zum Juniorleiter umzusetzen.

Es gibt jeweils ein Mädchen- und ein Jungenteam

Teamleiter: Mirja und Festus

Pfadranger

Pfadranger

von 15 bis 17 Jahren

Eigene Aktionen wie Hajks und Camps werden genauso zu herausfordernden Projekten, wie der Dienst in der Gemeinde, an unseren Mitmenschen und der Gesellschaft. Durch unsere Pfadrangerstufe mit Hajker und Navigator sind wir herausgefordert, anderen Menschen unter die Arme zu greifen. Vor Ort in unserer Gesellschaft oder in fremden Ländern wollen wir mit RIDEs eine echte Unterstützung sein. Als Juniorleiter übernehmen wir selbst Verantwortung und lernen andere zu leiten. Das ist ein wichtiger Teil unserer Pfadrangerzeit, bei dem wir zeigen, was in uns steckt. Hier werden wir als Mensch ernst genommen und individuell gefördert. Dazu beschäftigen wir uns gemeinsam mit wichtigen Lebensfragen die uns bewegen und schauen, was die Bibel dazu sagt.

Einstieg in die Altersstufe nach Rücksprache mit Matthias

Wir lieben das Abenteuer!

  Hinweis zum Clip: Unser Stamm startet schon mit der Entdeckerstufe ab 4 Jahre!